Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Franz Hohler liest aus Der Geisterfahrer

7. März 2013
Donnerstag

Einlass 19:00
Beginn 20:00



lesen.hören 7

Franz Hohler ist nicht nur die wichtigste kabarettistische Stimme der Schweiz, er ist ein Meister der pointierten Kurzprosa, er ist auch der Meister der großen Form, ein herausragender Autor von längeren Erzählungen. Dies hat er von Anfang an mit legendären Erzählungssammlungen wie „Der Rand von Ostermundigen“ oder „Die Rückeroberung“, „Die Torte“ und „Der Stein“ unter Beweis gestellt. Jeder dieser Erzählbände hat stets von neuem die Herzen eines großen Lesepublikums erobert, denn immer gelingt Franz Hohler etwas ganz Besonderes: Er lässt unsere Wirklichkeit entgleisen und verschafft so der Phantasie den Platz, den sie zweifellos verdient und den wir ihr viel zu selten einzuräumen bereit sind. Am 1. März 2013 wird Franz Hohler 70 Jahre alt. Zu seinem Geburtstag erscheint eine vollständige Sammlung seiner längeren Erzählungen – ein imposantes Zeugnis höchster Schweizer Erzählkunst aus über vierzig Jahren. 

Franz Hohler, geboren 1943 in Biel (Schweiz), gilt als einer der bedeutendsten Erzähler seines Landes. Franz Hohler ist mit vielen Preisen ausgezeichnet worden, u.a. erhielt er 2002 den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor und 2005 den Kunstpreis der Stadt Zürich.


Franz Hohler © Christian Altorfer