Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Ausverkauft: Roger Willemsen eröffnet lesen.hören 8.In Memoriam.Ein Abend für Dieter Hildebrandt

21. Februar 2014
Freitag

Einlass 19:00
Beginn 20:00



"lesen.hören 8"
Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft, es wird keine Abendkasse geben.


„Die zehnte Muse“ hat man sie genannt, die Kunst des Kabaretts. In Deutschland ist sie mit keinem Namen so verbunden wie mit dem von Dieter Hildebrandt, der am 20.11.2013 86jährig, immer noch ständig auf Tournee und für Mannheim schon angefragt, gestorben ist. Roger Willemsen war in den letzten sieben Jahren mit ihm unterwegs, teilte mit ihm die Bühnen, die Garderoben und die Schnittchen, und er hielt für seinen Freund, dessen Bücher regelmäßig Bestseller wurden, die Trauerrede.
Nun gilt es, das Gedächtnis an einen Großen der deutschen Geistesgeschichte zu bewahren. Deshalb sei der Eröffnungsabend von lesen.hören 8 dem Engagement, der Literatur der Beteiligung und im Besonderen der Gestalt Dieter Hildebrandts gewidmet, dem das Unmögliche gelang: ein Kritiker zu sein, der dem Volk auch das sagte, was es nicht hören wollte, und trotzdem „volkstümlich“ zu bleiben, ja, geliebt.
An diesem Eröffnungsabend wird Roger Willemsen nach einer Begrüßung des Festival-Publikums mit einem Blick auf das Programm an Dieter Hildebrandt erinnern, frei erzählend und lesend. Zu hören sind unveröffentlichte Texte Hildebrandts, der bis zuletzt an einem neuen Programm und einem letzten Buch arbeitete. Zu sehen sind Ausschnitte aus einem einstündigen Fernsehgespräch, das Willemsen 1993 mit Hildebrandt führte und das ihre Freundschaft begründete. Ein Abend, der einer in Deutschland seltenen Gattung gewidmet ist: der Kunst des Rühmens.


Roger Willemsen (c) Mathias Bothor