Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Beady Belle Group

19. Mai 2005
Donnerstag

Einlass 20:00
Beginn 21:00




Beady Belle ist einer der frischesten Sounds der norwegischen Underground-Szene. Sängerin Beate S. Lech und Bassist Markus ReksjØ teilen sich seit Beginn die Produktionsarbeit. Marius ist zuständig für die satten Basslines und heftigen Rhythmen; Beate für Songs, Texte und Arrangements. Bugge Wesseltoft gab ihnen die Gelegenheit, das erste Album völlig frei zu produzieren – „Home“ wurde ein Klangmosaik aus Jazz, Pop, Techno, Drum&Bass und Ambient. Das zweite Album, „CEWBEAGAPPIC“ steht für alles, was Beady Belle ausmacht: Complex, Easy, White, Black, Electronic-Acoustic, Groovy-Ambient, Played-Programmed, Improvised-Composed. Live sorgen Beady Belle dafür, dass auch wirklich jeder das Tanzbein schwingt und wer sich vorab schon einmal einstimmen möchte: Das dritte Album “Closer” ist gerade erschienen. Also: Feiern, abtanzen, Beady Belle erleben!