Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Die Galerie macht Pause

14. November 2004
Sonntag

Beginn 0:00




Liebe Freunde der Fotogalerie,
acht Jahre Programm, das waren viele spannende Ausstellungen und natürlich nicht immer konnte und wollte jeder Geschmack getroffen werden. Wir haben ein in der Konsequenz auch in Deutschland einzigartiges Programm gemacht, manchen Künstler auch über Jahre begleitet und versucht, spannende und tragfähige Entwicklungen der zeitgenössischen Kunst in den Bereichen Fotografie und Videokunst rasch in Mannheim zu präsentieren.
Eigentlich hat das ganz gut geklappt, Elger Esser hing bis vor zwei Wochen auch in der Kunsthalle, Kris Scholz war gerade prominent in der Visual Gallery, der Hauptausstellung der Photokina, Marc Räder ist im MoMA gelandet, Melanie Manchots neue „Moscow Girls“ können Sie gerade in London betrachten, Rob Davies´ Bilder werden Sie spätestens bei der WM 2006 in Deutschland wieder sehen und so weiter und so fort. Die Fotogalerie Alte Feuerwache hat mit dem Ausstellungsende von „Michael Schnabel. Stille Berge“ ihren Dienst am Sehen beendet und wird mit neuem Namen (ZEPHYR) an neuem Ort (C 4,9) im Frühjahr 05 weitermachen. Wir sagen Danke an unsere Partner, Sponsoren und Künstler, an Dezernat und Kulturamt für die Unterstützung und natürlich an Sie, unsere Besucher.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Thomas Schirmböck
Liebe Besucherinnen und Besucher,
wir bedanken uns an dieser Stelle sehr herzlich für die phantastische, ungewöhnliche und wegweisende Arbeit, die Thomas Schirmböck in der Alten Feuerwache über Jahre hinweg geleistet hat und mit der er das Ansehen des Hauses national und international ungemein gestärkt hat. Wir freuen uns auf seine neuen spannenden Ausstellungen – die zwar an anderer Stelle zu sehen sein werden, aber in gewohnt bester Qualität.
Und was wird in der Galerie an die Stelle der Fotogalerie treten? Die Galerie in der Alten Feuerwache wird sich weiterhin der jungen Kunst und deren unterschiedlichen künstlerischen Strategien und Medien widmen – in anderer Form als bisher und unter einer neuen Leitung. Das Konzept ist bereits ausgearbeitet, die neue Leitung steht fest und das neue Galerieteam wird im Januar 2005 seine Arbeit aufnehmen. Darauf freuen wir uns und werden Sie im Januar zur Eröffnung einladen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt steht der genaue Eröffnungstermin noch nicht fest.
Ihr Alte Feuerwache