Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Ritmos do Brasil. Trio Mocotó

17. April 2004
Samstag

Einlass 20:00
Beginn 21:00




Trio Mocotó haben sich geradezu selbst neu erfunden. Sie haben dem Stil, an dessen Entstehung sie in den 70ern maßgeblich beteiligt waren, mit geschickt integrierten Elektronik-Elementen einen neuen Schliff verpaßt. Hinter dem Trio Mocoto verbergen sich die Musiker Fritz, Nereu und João Parahyba, die einst als Begleitband von Jorge Ben begannen. Sie selbst glänzten kurze Zeit später mit einer Mischung aus brasiltypischen Sounds, Soul- und Rockelementen. Der Trio Mocoto-Stil sollte die spätere brasilianische Popmusik massgeblich beeinflussen. 1977 gingen die drei Musiker auseinander und fungierten anschliessend eher im Hintergrund. 2000 entschlossen sie sich für eine Reunion, die derzeit in World Music-Kreisen gefeiert wird. Manche trauen den drei mittlerweile betagten Sao Paulistas sogar einen ähnlichen Erfolg wie dem kubanischen Buena Vista Social Club zu. Ihre Musik klingt jedenfalls erfrischend sonnig. Perfekte Caipirinha-Musik für laue Sommerabende.