Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Das wahre Leben. Arno Geiger spricht über Wünsche und Taten

6. März 2023
Montag

Einlass 19:00
Beginn 20:00

Ticket
VVK 20 € zzgl. Gebühren / AK 25 €


lesen.hören 17

Wenn der demente Vater am eigenen Küchentisch sitzt und dem Sohn sagt: „Ich gehe jetzt nach Hause“, was antwortet man da? Arno Geiger reagiert so: „Ich gehe mit.“ Bis zu dieser Antwort war es aber ein langer Weg des Versagens und Verstehens. Arno Geiger erzählte diese Szene einmal in Zusammenhang mit seinem Buch „Der alte König in seinem Exil“. Er erinnert sich, wie sein Vater sein Glück nicht habe fassen können, „dass endlich jemand sagt, er geht mit und nicht immer dieses ‚Du bist doch Zuhause‘, was er nicht empfindet. Das war ein glücklicher Mensch, dass endlich jemand sich an seine Seite stellt und sagt: ‚Du mir geht’s ja genau gleich, ich möchte auch nach Hause.‘‘‘ – Wollen wir nicht alle tatsächlich auf irgendeine Art nach Hause? Ist das nicht eine conditio humana, eine Grundbedingung unserer Existenz? Die Frage, auf die Arno Geigers Bücher immer wieder zulaufen, ob er über seinen Vater schreibt, über den Krieg oder über sein eigenes Leben, sei diese, sagt er: Was ist ein Mensch? Es gehe ihm dabei darum, eine Tiefe zu erreichen, über das Einzelschicksal hinaus. Wie sehr ihm das immer wieder gelingt!

„Der alte König in seinem Exil“ veränderte auch das Leben von Arno Geiger. Auch davon handelt sein neues Buch. Auf welche Weise wird sich der Mensch jetzt hier zeigen? „Das glückliche Geheimnis“ heißt es und wird entsprechend geheimnisvoll angekündigt: „Frühmorgens bricht ein junger Mann mit dem Fahrrad in die Straßen der Stadt auf. Was er dort tut, bleibt sein Geheimnis. Zerschunden und müde kehrt er zurück. Und oft ist er glücklich.“ Vielleicht ist der Mensch hier derjenige, der die Schwelle zwischen Wünschen und Handeln überschreitet, aber noch nicht die zwischen Verschweigen und Erzählen. Andreas Platthaus wird das mit Arno Geiger besprechen, auf dass sich neue, glückliche Geheimnisse ergeben!

Diese Veranstaltung wird vom SWR2 aufgezeichnet.

 

Ermäßigt 15 Euro zzgl. Gebühren
Die Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Auszubildende und Studierende mit entsprechendem Nachweis. Dieser ist beim Einlass der Veranstaltung unaufgefordert vorzuzeigen. Ermäßigte Tickets sind nur im Vorverkauf erhältlich.

Kulturparkett Rhein-Neckar e.V.
Für jede lesen.hören-Veranstaltung stellen wir ein Kontingent an Freikarten für Menschen mit geringem Einkommen zur Verfügung. Auf www.kulturparkett-rhein-neckar.de finden Sie weitere Informationen.

Wenn Sie keinen Kulturpass vom Kulturparkett besitzen und sich aktuell nicht in der Lage sehen ein Ticket zum regulären Preis zu erwerben, schreiben Sie uns bitte über info@altefeuerwache.com.

Arno Geiger © Heribert Corn


Andreas Platthaus © Wonge Bergmann