Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Heike Geißler, Fabian Hinrichs und Gregor Sander sind Proletarische Prinzessinen

Alte Feuerwache

10. März 2022
Donnerstag

Einlass 19:00
Beginn 20:00

Ticket
VVK 17 € zzgl. Gebühren / AK 20 €


lesen.hören 16

Der Ohnmacht eine Kampfansage. Heike Geißler, die schon Amazon mit „Saisonarbeit“ die Stirn bot, ist diszipliniert, wenn es darum geht, den Humor nicht zu verlieren. Selbst dann, wenn die Verzweiflung einem die Kehle zudrückt und alte Sicherheiten flöten gehen! In solchen Momenten packt Heike Geißler eben ihre Instrumente aus und flötet mit, flötet laut und vielleicht sogar ein Lied auf diese verdammte Sicherheit, an die sich alle klammern wie an ein treibendes Schilfstück, anstatt den Treibern zuzurufen: Wir sind die proletarischen Prinzessinnen, wie sie nicht in jedem Buche stehen.

„Die Woche“, das Buch, um das es hier geht, ist eine Revolte und ein kluger Kommentar zur Gegenwart. Es geht um den Verlust der Wohnung und die Entsolidarisierung in der Arbeitswelt, um den vergeblichen Widerstand dagegen und um zwei Freundinnen, die sich dem Leistungs- und Anpassungsdruck mit einem schlichten: „Ich möchte lieber nicht“ entziehen.

Der Schriftsteller Gregor Sander spricht mit Heike Geißler über das Ringen um Lebendigkeit. Beide verbindet ihre Bewunderung für die Schauspielkunst. Deswegen gibt es eine dritte Prinzessin im Bunde: Fabian Hinrichs, Schauspieler des Jahres 2020 und Tatort-Kommissar in Nürnberg. Heike Geißler hat ihn sich als Leser gewünscht, wegen seiner Rolle in „Paul und Paula“ an der Volksbühne Berlin, seiner Verkörperung von Hans Scholl in dem für den Oscar nominierten Spielfilm „Sophie Scholl – die letzten Tagen“, wegen seiner Hingabe, seiner sensiblen Interpretationen und seinem Feingefühl für „gesellschaftliche Verblendungszusammenhänge“. Was werden uns diese drei klugen Menschen als proletarische Prinzessinen zu sagen haben?

lesen.hören wird gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.


Heike Geißler ©Heike Steinweg/Suhrkamp Verlag


Fabian Hinrichs ©Harald Fuhr/Eventpress


Gregor Sander ©Patrick Voigt