Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

half past selber schuld (DE): Kafka in Wonderland

Saal JNTM

21. Januar 2018
Sonntag

Einlass 19:30
Beginn 20:00

Ticket
VVK 20 € zzgl. Gebühren / AK 25 €


IMAGINALE

Spätestens seit der erfolgreichen Teilnahme an dem RTL-Format »Die Puppenstars« sind half past selber schuld kein Geheimtipp mehr. Mit »Kafka in Wonderland« präsentieren die Erfinder des Bühnencomics nun ihr neues Stück. Das Künstler-Duo beschäftigt sich mit dem Thema Transhumanismus und wirft einen Blick auf die Zukunft der Menschheit, wo in einer hochtechnisierten Welt die menschlichen Möglichkeiten um ein Vielfaches erweitert werden – mittels Genetik, Robotik und Nanotechnik. Das ergibt die Chance einer großartigen, sorglosen Zukunft, birgt aber auch die Gefahr, die Menschheit mal eben so richtig gegen die Wand zu fahren. Mit Musik, Tanz, Trickfilm und Puppenspiel wird in abwechslungsreichen Episoden ein spektakullärer Bühnencomic präsentiert. Doch: Achtung! Wer Kafka erwartet, wird lediglich Kafkaeskes vorfinden. Wer Alice sucht, wird stattdessen den Konzern Wonderland incorporated antreffen.

Ein Bühnencomic für Erwachsene ::: Spiel: half past selber schuld, Florian Deiss, Kevin Klimek, Francesco Pedone, Bruno Belil, Gianfranco Celestino, Niklas Füllner ::: Lichtdesign: Tobias Heide ::: Ton: Lex Parka ::: Regie: half past selber schuld (Ilanit Magarshak-Riegg, Sir ladybug beetle) ::: Ko-Autor, Ko-Regie: Eli Zachary Socoloff Presser (Weitere Mitwirkende auf der Ensemble-Homepage: www.halfpastselberschuld.de)

Dauer ca. 70 Minuten. Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ im Rahmen der Gastspielförderung Theater aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Kultur- und Kunstministerien der Länder.

video laden