Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

DJ JAZZY JEFF // R.A. THE RUGGED MAN // LAKMANN uvm

6. Mai 2017
Samstag

Einlass 20:00
Beginn 21:00

Ticket
VVK 26 € zzgl. Gebühren / AK 30 €


Backpackers Tribute 7th Anniversary Jam
im Rahmen von Supercopy

Davor: Ab 17 Uhr Scratch Buffet / Raum1 (Eingang Nord) / Eintritt frei!

DJ Jazzy Jeff heißt mit bürgerlichem Namen Jeffrey Allen Townes und ist ein US-amerikanischer DJ und Musikproduzent aus Pennsylvania/Philadelphia. Er ist für die Entwicklung maßgebender Scratch-Techniken verantwortlich. Sein berühmter „Transformer Scratch“ zum Beispiel – High-Speed-Cuts in Verbindung mit effektvollem Crossfader-Einsatz – wurde zu einem Basis-Tool des modernen DJing. Seine Scratches sind auf Alben von Slum Village, The Roots, Little Brother und Talib Kweli zu hören. Zusammen mit dem Rapper und Schauspieler Will Smith bildete Townes in den 80er Jahren das einflussreiche HipHop-Duo DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince. 1989 erhielten sie für den ersten Grammy, der in der Kategorie Rap vergeben würde. Im Jahr darauf gründete Townes sein eigenes Plattenlabel A Touch of Jazz. Als Produzent gehört Jeffrey Townes zu den wichtigsten Adressen in Sachen „Black Music“. 2000 gelang ihm mit Jill Scotts Debut „Who Is Jill Scott?“ ein Meilenstein der modernen Soulmusik. Erst 2002 erschien DJ Jazzy Jeffs erstes Soloalbum, „The Magnificent“, das seinem Titel alle Ehre macht: Deepe Beats und meisterhafte Scratches vereinen sich mit R&B und modernem Philly-Soul.

Ab 1 Uhr Aftershowparty mit DJ BLASTAR / SKOR ROKSWELL


Jazzy Jeff