Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Ausverkauft: Herzenssachen: Ein Abend für Roger Willemsen

18. Februar 2017
Samstag

Einlass 18:00
Beginn 19:00



"lesen.hören 11"
Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft, es wird keine Abendkasse geben!

„Das Leben kann man nicht verlängern, aber wir können es verdichten.“ Ein Satz, den Roger Willemsen nicht nur sagte, sondern auch lebte. Wer seinen Weg als Zuhörer, Leser, Zuschauer oder bei persönlichen Begegnungen gekreuzt hat, weiß, dass Roger Willemsen nicht nur das eigene, sondern auch das Leben anderer Menschen verdichten konnte. Wir wollen ihn, den langjährigen Weggefährten, Schirmherrn und Programmleiter von „lesen.hören“, den Schriftsteller, Filme- und Programmmacher, den Musikliebhaber, scharfsinnigen und scharfzüngigen Intellektuellen, den Humoristen und Humanisten, den Ehrenprofessor und den Freund heute Abend als unseren Komplizen feiern und an ihn denken. „Herzenssachen“ hieß ein Abend, den Roger Willemsen einst mit Freunden und Weggefährten für den Afghanischen Frauenverein veranstaltete. Heute Abend sind es Freundinnen und Weggefährten, die ihre Herzenssachen in Gedenken an den Herzensfreund seinem Publikum schenken. Texte, Erzählungen und Erinnerungen bringen mit: die Schauspielerin Barbara Auer, Pianist Frank Chastenier, der Literaturveranstalter Werner Köhler, die Autorin Katja Kraus, die Schauspielerin Marion Mainka, die Vorsitzende des Afghanischen Frauenvereins Nadia Nashir, der Denker, Wissenschaftler und Autor Joseph Vogl. Durch den Abend führt der Schriftsteller Michael Lentz.

 

Der Afghanische Frauenverein, dessen Schirmherr Roger Willemsen seit 2006 war, veranstaltet einen Bazar und zeigt die Ausstellung „Es war einmal oder nicht“. Spenden sind sehr willkommen.


Roger Willemsen © Mathias Bothor