Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Erwin Ditzner’s Carte Blanche

17. Oktober 2016
Montag

Einlass 19:00
Beginn 20:00



A Tribute to Johannes Bauer
Im Rahmen von ENJOY JAZZ - 18. Internationales Festival für Jazz und Anderes

Der Begriff „umtriebig“ ist womöglich eine Untertreibung, wenn man an Erwin Ditzner denkt. Was der Mann in den letzten 20 Jahren so alles getrieben hat, mit wem er zusammen auf der Bühne stand und in wie vielen Formationen er seine Schlägel im Spiel hatte, lässt sich nur schwer überblicken. Weshalb er eben auch der perfekte Kandidat für die Carte Blanche bei Enjoy Jazz ist: Seit einigen Jahren darf sich Ditzner für einen Festival-Abend die Band seiner Wahl zusammenstellen. Denn manchmal ist, dank Rainer Kern, das Leben eben doch ein Wunschkonzert. Zuletzt gruppierten sich Elliot Sharp und Sebastian Gramss um Ditzners minimalistisches Drumset; dieses Jahr werden ihm wiederum sein Wegbegleiter Sebastian Gramss am Bass, die Dänin Lotte Anker mit dem Saxophon und Louis Rastig am Klavier begleiten. Wie immer wird das Zusammentreffen der Musiker auf der Mannheimer Bühne ein Experiment sein: keine Proben, wenige Absprachen. Ihr Spiel widmen sie dem Free Jazz-Posaunisten Johannes "Hannes" Bauer, der im Mai diesen Jahres im Alter von 61 Jahren verstorben ist.

Lotte Anker: sax; Louis Rastig: p; Sebastian Gramss: b; Erwin Ditzner: dr