Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Enjoy Jazz: Humcrush feat. Sidsel Endresen

28. Oktober 2008
Dienstag

Einlass 19:00
Beginn 20:00




Humcrush – hier gilt: nomen est omen. Wenn Ståle Storløkken und Thomas Strønen auf der Bühne stehen, brummt und summt es bisweilen infernalisch, bisweilen anrührend fragil, bevor die komplexen elektroakustischen Sounds kurzerhand zerquetscht oder zerbröselt werden. Der analog-digitale Ambiententwurf von Humcrush entsteht aus der spontanen Interaktion heraus, ist verspielt, energetisch, perkussiv, melodisch, abstrakt und gerne mal aufbrausend. Manche Kritiker sprechen im Zusammenhang mit Humcrush von rhythmisierten Digital-Schnipseln, andere bezeichnen das Projekt als „missing link“ zwischen Brian Eno und Herbie Hancock. Zwei Alben haben Humcrush seit 2004 auf dem norwegischen Label „Rune Grammophon“ veröffentlicht. Daneben ist Storløkken noch als Keyboarder bei den legendären Supersilent und neben Raoul Björkenheim bei Box(5) aktiv, während Strønen neben Arve Henriksen u.a. in der norwegisch-britischen Elektro-Prog-Band Food spielt. Die vielseitige und experimentierfreudige Vokalistin Sidsel Endresen, ohnehin seit vielen Jahren gern gesehener Gast bei Enjoy Jazz, ist die lang ersehnte Wunschpartnerin von Humcrush. Einige Konzerte hat das Trio bereits gemeinsam absolviert, trotzdem sollte an diesem Abend mit allem gerechnet werden – außer Routine.

Sidsel Endresen: voc; Ståle Storløkken: kb; Thomas Strønen: dr, electronics