Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Enjoy Jazz: Brad Mehldau Trio

27. Oktober 2005
Donnerstag

Einlass 19:00
Beginn 20:00




Brad Mehldau: p / Larry Grenadier: b / Jeff Ballard: dr
„Zurück für die Zukunft“
Bereits im vergangenen Jahr konnte man an dieser Stelle über das Brad Mehldau Trio lesen, welch großen Anteil es an der Renaissance des klassischen Trios hat. Das stimmt natürlich auch ein Jahr später noch, auch und gerade mit dem neuen Drummer Jeff Ballard. Genauso wie es stimmt, dass Mehldau und seine beiden Mitmusiker nicht aufgehört haben, die Kunst des Trios zu popularisieren. Letzteres ist ein Halbsatz, der sich mit ein wenig bösem Willen leicht falsch verstehen ließe. Die ständig wachsende Popularität des Brad Mehldau Trios nämlich hat überhaupt nichts mit inhaltlichen Vereinfachungen oder oberflächlicher Behandlung der Musik zu tun. Insofern ist das Brad Mehldau Trio eines der (immer noch zu seltenen) Beispiele für die Überzeugungs- und damit Durchsetzungskraft von schierem und unüberhörbarem Können. Wer das Brad Mehldau Trio hört (und am besten dazu sieht) muss kein erfahrener Musikkenner sein, um auf der Stelle zu erkennen, dass er oder sie es schlicht mit großen Musikern zu tun hat. Davon kann man sich in diesem Jahr in Deutschland jedoch nur ein einziges Mal überzeugen: Beim Auftritt des Brad Mehldau Trios beim Enjoy Jazz Festival 2005!
[Das Konzert wird von SWR2 aufgezeichnet]


www.enjoyjazz.de