Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Mannheim Underground

11. März 2005
Freitag

Einlass 20:00
Beginn 21:00




Rock `n Roll, Soul, Indie, Garage, Punk – dafür sorgen am 11.03. die Mannheimer Underground Bands. LIVE und LAUT präsentiert sich „Multi relax Foundation“, „Mondo Guzzi“, „Panda Playschool“, „Texas Funeral“ und „Schwefel“. Schallplatten werden aufgelegt vom Jungbusch City Limits DJ Team und noch anderen.
Vor fünf Jahren gegründet, haben sich die fünf Jungs der Multi Relax Foundation ganz dem Garage-Punk der 60ger Jahre verschrieben. Kurze, schnelle Trash-Kracher, legendäre Covers von Bands wie den Sonics und die Präsentation ihres neusten Tonträgers, die 12″-EP „Multi Relax Foundation II“, bilden die Plattform für die exaltierte Bühnenshow von Sänger Sir Satrick.
Die vier Musiker von Mondo Guzzi füllen seit Beginn 2003 den vagen Begriff Rock mit Leben und Inhalt. Nachdem sie verschiedenen Punk- und Hardcore-Bands (Delaware, Smeagol the Flavor, etc…) durchlaufen haben, nehmen sie nun den Fuß ein wenig vom Gaspedal und einigen sich auf Rockmusik, deren Einflüsse von Black Sabbath bis Black Flag reicht.
Frei von allen Szene- und Genre-Regeln vereinen die fünf Musiker von Panda Playschool die 60s, Indie, Punk und Blues zu einer eigenen neuen Mischung. Dabei setzen Panda Playschool auf eingängigen Rock’n’Roll, dessen Wurzeln eindeutig auf die 60er zurückzuführen sind.
Texas Funeral leben ihre Musik, getrieben von ihrem einzigartigen Vintage-Charme. Die vier Jungs aus Mannheim fesseln mit treibenden Grooves, einem Hauch Psychedelic, in Symbiose mit einer kraftvollen wie charismatischen Stimme. Sie geben Zuhörer dabei unweigerlich etwas Rohes, Natürliches, Menschliches und durch die eigene Fehlbarkeit das Gefühl einer von ihnen zu sein. Die Originalität und Authentizität erweckt den Wunsch einfach eine gute Zeit mit der Band zu verbringen.
Schwefel ist zurück. Mit neuem Album und neuer Topbesetzung kehrt die Band auf die Bühne zurück. Nach zwei jähriger Studioarbeit, präsentiert die Band Schwefel jetzt ihr neues Album „Mystifier“: 22 Songs, die sich wie ein Querschnitt der gesamten Schaffensweise der Band Schwefel, die seit 17 Jahren besteht, anhören. Die Band wird altes und neues Material spielen. Selbstverständlich werden ihre Klassiker, wie „Metropolis“ oder „Champagne Champagne and the golden rain“ nicht im Programm fehlen.


Multi Relax Foundation


Mondo Guzzi


Texas Funeral