Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Aziza Mustafa Zadeh

19. Februar 2005
Samstag

Einlass 20:00
Beginn 21:00




Aziza Mustafa Zadeh – die „Prinzessin des Jazz“ stammt aus Baku, der Hauptstadt Aserbaidschans. Sie verknüpft die traditionelle aserbaidschanische Improvisationsmusik (Mugam) mit World Jazz und klassischen Einflüssen, und hat dabei ihren eigenen Stil entwickelt: Scat-Gesang, der plötzlich in wild tremolierende Vokallinien aus dem Fernen Osten übergeht; fließende Klavierläufe im Stile Bachs, die mit kraftvollem Fusion-Jazz kontrastiert werden. Eine ernsthafte Verfechterin aserbaidschanischer Kultur, die derbe Gesänge singt: Kontraste und scheinbare Widersprüche sind Teil von Aziza Mustafa Zadeh und ihrer Musik. Keine Widersprüche, die sich nicht auflösen ließen von der einmaligen Stimme der Prinzessin des Jazz.