Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Flamenco: Antinéa

16. April 2003
Mittwoch

Einlass 20:00
Beginn 21:00




Mit „Sentimientos Oscuros“ bringt die Flamencotänzerin und Choreographin Antinéa nun ihr erstes eigenes Flamencotanztheaterstück auf die Bühne. „Sentimientos Oscuros“ – das sind dunkle Gefühle. Hass, Angst, Einsamkeit, Trauer, Wahnsinn, Verzweiflung, Wut. Antinéa widmet sich dieser dunklen Seite und verbindet traditionellen Flamenco mit modernen, musikalischen wie tänzerischen Einflüssen. Umgesetzt wird das Stück von einer Tänzerin, zwei Tänzern und vier Musikern.