Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Trio Mocoto

18. Juli 2002
Donnerstag

Einlass 20:00
Beginn 21:00




Das Warten hat sich gelohnt : Das Trio Mocotó meldet sich mit dem Album „Samba-Rock“ zurück, und man kann sich endlich wieder an den einzigartigen Samba-, Soul- und Rock-Sounds erfreuen. Dreißig Jahre liegen zwischen ihrem Debütalbum und ihrem neuesten Werk – seit 1968 spielen Fritz Escovao, Joao Parahyba und Nereu Gargalo zusammen. Sie arbeiteten mit Clementina de Jesus, Nélson Cavaquinho, Cartola und vielen anderen großen brasilianischen Künstlern zusammen aber auch mit Duke Ellington, Oscar Peterson und Earl Hines. Ihre eigene Musik ist eine spannende Mischung aus Elektro-Gitarresounds und Cuicasklängen.
Die insgesamt sechs Musiker kommen zturück von Auftritten auf bekannten Festivals (WOMAD, Montreux, Viva Brasil, La Mar de Musicas) und bringen mit ungebrochener Energie, Spielfreude, Charme und Humor die Seelen und Säle zum schwingen.
„They are ready to make Brazil and the whole world listen, smile and dance – from the 21st century to forever!“