Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Fieber – Ben Becker liest Kinski

14. Dezember 2001
Freitag

Einlass 19:30
Beginn 20:30




Erst jetzt, knapp zehn Jahre nach Kinskis Tod und ein halbes Jahrhundert nach der Entstehung seiner Gedichtsammlung „Fieber – Tagebuch eines Aussätzigen“ wurde sie als Buch herausgebracht. Ben Becker, bekannt durch Kinofilme wie „Comedian Harmonists“, „Schlafes Bruder“ und zuletzt „Sass“, versteht es wie kein anderer mit seiner tiefen und prägnanten Stimme die wankelmütigen Befindlichkeiten in der Lyrik Klaus Kinskis lebendig darzustellen: Dämonisch, empört und aufschäumend, aber auch zerbrechlich, schwach und in sich gekehrt. Alexander Hacke von den Einstürzenden Neubauten begleitet die Lyrik mit eigenen Kompositionen.
Veranstalter: Alte Feuerwache


Ben Becker