Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Eine alte Geschichte. Jarka Kubsova spricht mit Maria-Christina Piwowarski

3. März 2024
Sonntag

Einlass 17:00
Beginn 18:00

Ticket
VVK 12 € zzgl. Gebühren / AK 15 €


lesen.hören 18

Abelke Bleken. Seltsamer Name. Jemals von ihr gehört? Britta, Hauptfigur in Jarka Kubsovas Roman „Marschlande“ auch nicht. Abelke Bleken war eine Self-made-Frau mit Weitblick: klug, unabhängig und tüchtig. Also verdächtig. Sie lebte Ende des 16. Jahrhunderts im Hamburger Marschland und führte dort allein einen Hof. Britta beginnt ihr nachzuspüren, als sie unsicher durch die Umgebung ihres neuen Zuhauses streift und den seltsamen Namen auf einem Straßenschild entdeckt.
Abelke Bleken gehörte zu den Frauen, die im kollektiven Wahn (oder war es kalte Berechnung?) ihrer Zeit verfolgt, gefoltert und auf grausame Weise getötet wurden. Sie war ein Opfer der sogenannten Hexenverfolgung. Jarka Kubsova erzählt von ihr – aber anders. Sie rekonstruiert feinfühlig das Leben einer Frau, mit der sich auch Britta 600 Jahre später identifizieren kann. In vielerlei Hinsicht.
Maria-Christina Piwowarski spricht mit Jarka Kubsova darüber, was die beiden Frauen verbindet, was sich verändert hat und was sie sich für die Abelkes und Brittas der Zukunft und für deren Töchter und Söhne wünschen würde. Geschrieben hat Jarka Kubsova einen intensiven historischen Roman, den sie mit einem bezwingend gegenwärtigen und ganz alltäglichen Beziehungsdrama verbindet. Nicht zuletzt ihre Beschreibung der norddeutschen Marschlandschaft, durch die Jarka Kubsova ihre Figuren schickt, schafft eine ungewöhnlich starke Atmosphäre. „Feinster Lesestoff“ heißt es über Jarka Kubsovas neuen Bestseller. Und das stimmt!

Ermäßigt 10 Euro (nur an der Abendkasse)
Die Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Auszubildende und Studierende mit entsprechendem Nachweis. Ermäßigte Tickets sind gegen Vorlage des Nachweises an der Abendkasse erhältlich.

Kulturparkett Rhein-Neckar e.V.
Für jede lesen.hören-Veranstaltung stellen wir ein Kontingent an Freikarten für Menschen mit geringem Einkommen zur Verfügung. Auf www.kulturparkett-rhein-neckar.de finden Sie weitere Informationen.

Wenn Sie keinen Kulturpass vom Kulturparkett besitzen und sich aktuell nicht in der Lage sehen ein Ticket zum regulären Preis zu erwerben, schreiben Sie uns bitte über info@altefeuerwache.com.

Jarka Kubsova ©Christoph Niemann


Maria-Christina Piwowarski ©Simone Hawlisch