Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Der Verwandlungskünstler. Die Wilhelm Genazino-Gala: ein Rettungsring dem Publikum

11. März 2023
Samstag

Einlass 19:00
Beginn 20:00

Ticket
VVK 20 € zzgl. Gebühren / AK 25 €


lesen.hören 17

Wie schwierig das Leben ist. Ungemach lauert überall. Und die Scham folgt dem Scheitern auf dem Fuße. Es sind nicht die Katastrophen und Zeitenwenden, die der Schriftsteller Wilhelm Genazino so überaus komisch in Szene zu setzen wusste. Es ist unser aller Alltagsleben, vor dem man sich in einen Winkel retten möchte. Wenn sich nur einer fände! – Keine Bange, das Problem ist lösbar. Mensch nehme einen Roman wie „Kein Geld, keine Uhr, keine Mütze“ oder wie „Bei Regen im Saal“, lasse sich dann noch „Einen Regenschirm für einen Tag“ reichen, und schon klart es auf, das Seelenleben. Warum? Weil einer, nämlich Wilhelm Genazino, uns so lange zu betrachten imstande war, bis aus einer kleinlichen Peinlichkeit eine Geschichte werden konnte.

Vor vier Jahre ist er gestorben, am 23. Januar sind 80 Jahre seit seiner Geburt in Mannheim vergangen. Aus diesem Anlass haben sich 19 Städte zusammengetan, um den Verwandlungs- und Überlebenskünstler Wilhelm Genazino auf die Bühne zu bringen. In Mannheim trägt dazu bei: der Schauspieler Joachim Król, der aus Genazinos Büchern liest. Außerdem: Mannheimer Überraschungsgäste verneigen sich mit ihren liebsten Zitaten aus Genazinos gerade erschienenen Notizzetteln und Insa Wilke gibt die Conférencière, auf dass sich das eigene Fertigschicksal in Freude am Ungeplanten verwandle! Oder, wie Wilhelm Genazino notiert: „Ich komme mir oft vor wie der einzige Unglückliche unter lauter Glücklichen; das ist natürlich eine der Übertreibungen, die das negative Denken liebt, wenn es erst einmal in Gang gesetzt ist; man möchte ja auf das Glück kommen.“

Die Veranstaltung findet im Rahmen des städteübergreifenden Genazino-Festivals statt, initiiert von Ulrich Rüdenauer. Die Veranstaltungen in Baden-Württemberg erhalten freundliche Unterstützung von Lotto Baden-Württemberg, und sind gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

 

Ermäßigt 15 Euro zzgl. Gebühren
Die Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Auszubildende und Studierende mit entsprechendem Nachweis. Dieser ist beim Einlass der Veranstaltung unaufgefordert vorzuzeigen. Ermäßigte Tickets sind nur im Vorverkauf erhältlich.

Kulturparkett Rhein-Neckar e.V.
Für jede lesen.hören-Veranstaltung stellen wir ein Kontingent an Freikarten für Menschen mit geringem Einkommen zur Verfügung. Auf www.kulturparkett-rhein-neckar.de finden Sie weitere Informationen.

Wenn Sie keinen Kulturpass vom Kulturparkett besitzen und sich aktuell nicht in der Lage sehen ein Ticket zum regulären Preis zu erwerben, schreiben Sie uns bitte über info@altefeuerwache.com.

Joachim Król © Robert Eickelpoth


Insa Wilke © Mathias Bothor


Wilhelm Genazino © Hassiepen