Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Laia RiCa (DE/SV): Kaffee mit Zucker?

4. Februar 2023
Samstag

Einlass 19:30
Beginn 20:00

Ticket
VVK 17 € zzgl. Gebühren / AK 20 €


IMAGINALE 2023

Die Performerin Laia RiCa ist in El Salvador und Deutschland aufgewachsen. In der deutschen Schule in San Salvador konnte sie erleben, wie nachhaltig der koloniale Habitus bis in die Gegenwart hineinreicht.

Diese Erfahrung bringt sie in das Stück ebenso ein wie diejenige, immer ›dazwischen‹ zu sein: stetig mit zwei Welten ringend, permanent verdächtig ›Wurzeln‹ zu verraten, konfrontiert mit Minderwertigkeits- und Überlegenheitsgefühlen und erfüllt von der Frage, was man mit dem Wissen um globale Ungerechtigkeit anfängt.

Aus Kaffeebohnen und Zuckerwatte, biographischem Material und historischen Quellen, Video-Fragmenten und Live-Musik entsteht eine bildstarke, inhaltlich dichte und sinnliche Inszenierung.

Ausgezeichnet mit den Fritz-Wortelmann-Preis 2021 in der Kategorie »Professioneller Nachwuchs« und dem Aargauer Förderpreis für junges Figurentheater 2022 »Grünschnabel«.

Dauer: 60 Minuten | Materialperformance | Deutsch und wenig Spanisch | Für Erwachsene

Künstlerische Leitung, Text und Spiel: Laia RiCa | Dramaturgie: Antonio Cerezo | Live-Musik: Yahima Piedra Córdova | Live-Video: Daniela del Pomar | Künstlerische Mitarbeit: Leicy Valenzuela | Bühnenbild: Marian Nketiah | Lichtdesign: Vanessa Farfán | Dramaturgische Beratung: Ruschka Steininger | Produktionsassistenz: Rodrigo Zorzanelli Cavalcanti | Filmmaterial aus »Die Zivilisationsbringer« von Uli Stelzner und Thomas Walther | Gedichtfragmente von Rosa Chávez

Die Imaginale 2023 wird maßgeblich unterstützt durch das Ministerium für Forschung, Wissenschaft und Kunst des Landes Baden-Württemberg sowie durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ Gastspielförderung Theater, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, sowie den Kultur- und Kunstministerien der Länder.

video laden