Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Planet Ears: Christine Abdelnour x Émilie Skrijelj x Joss Turnbull x Claus Boesser-Ferrari

Studio Feuerwache

18. September 2022
Sonntag

Einlass 19:45
Beginn 20:00

Ticket
VVK 8 € zzgl. Gebühren / AK 10 €


Planet Ears - rethink international music

Perkussion Joss Turnbull ist seit der allerersten Ausgabe 2019  bei PLANET EARS. Sein Auftritt mit Stian Westerhus, der 2020 Corona-bedingt leider ausfallen musste, konnte im Jahr darauf nachgeholt werden und sorgte für ein Festival-Highlight 2021.

Auch Avantgarde-Gitarrist Claus Boesser-Ferrari ist schon lange Stammgast in der Alten Feuerwache und nach seinem großartigen Auftritt mit der Sängerin Jutta Glaser und Visualist Sharif Sehnaoui mit „Return & Crossing – Songs on Poems of Etel Adnan“ 2021 nun auch wiederholt bei PLANET EARS.

Hier treffen beide auf zwei weitere Ausnahmenmusikerinnen:

Emilie Škrijelj erforscht das Akkordeon in all seinen Facetten und nutzt es gleichzeitig als Perkussionsinstrument und als Generator für elektroakustische Materialien. Inspiriert durch ihre Forschungen rund um den Plattenspieler, modulare Synthesizer und Field Recording, führt sie das Akkordeon durch die Manipulation des Balgs, das Reiben seiner Konturen und die Erforschung seiner Enden in das abstrakte Gebiet der Elektronik.

Christine Abdelnour entdeckte 1997 die improvisierte Musik für sich und begann autodidaktisch Altsaxophon zu lernen und zu experimentieren. Sie hat auf diesem rein akustischen Instrument eine einzigartige persönliche Sprache entwickelt, die Klänge erzeugt, die denen der elektroakustischen Musik nahekommen.

Vor dem Konzert spricht Rim Irscheid ab 19 Uhr im öffentlichen Interview im PLANET EARS SYMPOSIUM mit Christine Abddelnour und Emilie Skrijelj über „Frauen in der Avantgarde“. Der Eintritt zum Gespräch ist frei.

 


Christine Abdelnour


Émilie Skrijelj © Lê Quan Ninh


Joss Turnbull


Claus Boesser Ferrari