Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Jinjer

30. September 2021
Donnerstag

Einlass 19:00
Beginn 20:00

Ticket
VVK 30 € zzgl. Gebühren / AK 37 €


In 10 Jahren hat sich JINJER seinen ganz eigenen Platz in der Heavy Metal-Landschaft erspielt und ist bereit, ihren Ruf als Progressive-Groove-metal-wrecking-machine weiter auszubauen. Die aus Donezk in der Ukraine stammende vier-köpfige musikalische Kuriosität wurde 2009 gegründet, aber als offizieller Start der Band gilt die Aufnahme der unglaublichen Sängerin und Femme Fatale Tatiana Shmailyuk im Jahr 2010. Ihr erstes Albums INHALE, DON’T BREATHE hat heute Kultstatus! 2013 gewannen JINJER den „Best Ukrainian Metal Act Award“, den sie 2016 erneut für sich verbuchen konnten.

Während die meisten Bands aus einem Land, das nicht gerade für seine Heavy Metal-Exporte bekannt ist, sich mit der geringen Anerkennung in diesen ersten Jahren zufrieden gegeben hätten, wollten JINJER mehr. Mit dem zweiten Album CLOUD FACTORY (2014) im Gepäck wagten sie sich auf den internationalen Tourmarkt und konnten die Aufmerksamkeit von Napalm Records erregen, die JINJER schnell unter Vertrag nahmen und das von der Kritik gefeierte dritte Albums KING OF EVERYTHING (2016) mit ihnen produzierten.

Irgendwo zwischen Tour-Vans, Visa-Anträgen und Flügen zu neuen Tour-Orten vergruben sich JINJER im Proberaum, um 5 brandneue Tracks für das zu komponieren, was die MICRO EP. Am 11. Januar 2019 veröffentlicht, fiel MICRO mit dem Start einer gemeinsamen Europatour mit Soilwork und Amorphis zusammen. Sie enthielt die Fan-Lieblinge APE und PERENNIAL und kletterte schnell an die Spitze vieler Charts und Radiosenderlisten weltweit und zeigte einmal mehr das musikalische Wachstum und das Songwriting-Talent der Band, sowie Tatianas erstaunliche stimmliche Bandbreite.

Im Oktober 2019 drehten JINJER mit der Veröffentlichung ihres bis dato härtesten Albums MACRO noch weiter auf. Zwischen Non-Stop-Tourneen geschrieben und aufgenommen und von Max Morton produziert, katapultierte MACRO mit seiner enormen Intensität und technischen Brillanz die Band auf ein ganz neues Level in der Metal-Szene, brachte bis heute sechs Singles hervor und verschaffte JINJER nicht nur Millionen von Views, sondern vor allem massiven Respekt bei Fans und Kollegen. Im November 2020 veröffentlichte die Band ihr erstes Live-Album Alive in Melbourne.

video laden