Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Antje Töpfer (DE): 3 Akte – Das stumme Lied vom Eigensinn

1. Februar 2020
Samstag

Einlass 19:30
Beginn 20:00

Ticket
VVK 17 € zzgl. Gebühren / AK 20 €


IMAGINALE 2020

Drei scheinbar abgespielte Materialien lassen ihre Spielerin nicht los. Sie kehren auf die Bühne zurück. – Ein Abend über den Eigensinn von Material entsteht. Mythische, biographische und fiktionale Elemente erzählen über die Dickköpfigkeit von Ideen und über dringend notwendige Verwandlungen. Was die Figurenspielerin Antje Töpfer und der Musiker Christoph Mäcki Hamann an feinnervigem Zusammenspiel, Sinnlichkeit und ästhetischer Entschiedenheit auf die Bühne bringen, berührt, aktiviert und bleibt lange im Gedächtnis.

»›3 Akte‹ zeigt auf fulminante Weise, was Figuren- und Materialtheater zu leisten vermag. Hingehen!« (Stuttgarter Zeitung)

Objekt- und Materialtheater mit Live-Musik ::: Spiel: Antje Töpfer ::: Musik: Christoph Mäcki Hamann ::: Regie: Stefanie Oberhoff