Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Monday Jazz

21. Dezember 2020
Montag

Einlass 19:00
Beginn 20:00

Eintritt frei


Matchtape / Jimi Herings Weihnachts Experience

Matchtape

Martin Meixner – Orgel
Jörg Teichert – Gitarre
Christian Huber – Schlagzeug

MARTIN MEIXNER ist ein Teamspieler. Er ist nicht schuld daran, dass sein Spiel die Aufmerksamkeit auf sich zieht – er kann nur einfach zu viel, als dass es sich vermeiden ließe. Dieser Musiker bleibt nicht an der Oberfläche der Effekte. An den Tasten zu röhren, genügt ihm nicht. Also geht er tiefer, und wenn er spielt, wird das Instrument zum Organismus: er lockt aus ihm Klänge, die sonst nur das Stethoskop den Eingeweiden wilder Tiere ablauscht. Denn eine Orgel die immer nur faucht, ist schal wie ein eingesperrter Tiger, der immer nur brüllt. Und so brüllt und faucht Martin Meixners Orgel nicht nur, sie wimmert und schnurrt auch, spielt Spielchen, macht schöne Augen und packt dich schließlich doch am Hals.
Und wenn die Röhren in der Hammond Orgel zu glühen beginnen und das Horn im Leslie Verstärker seine Pirouetten dreht dann gibt es kein Halten mehr. Das ist nur ein Grund, warum der Hammond Spieler Martin Meixner seinem neuen Trio den Namen „MATCHTAPE“ gegeben hat, was soviel bedeutet wie Zündschnur oder Anzündband. Eine Anzünd-Band?
Gitarrist Jörg Teichert und Schlagzeuger Christian Huber sind die weiteren wichtigen Hauptklang Elemente in dieser Formation und vervollständigen das organische Triebwerk um Martin Meixner. Der eigene Sound, der sich in dieser Kombination aus Jazz & Pop, frechen Melodien und erdigen Grooves entwickelt, versprüht richtig gute Laune und sorgt für enorme positive Energie und Schubkraft, die einlädt zum Abheben und Ankommen.

Jimi Herings Weihnachts Experience

Rjiner aka The Electric Single Kid – Gesang&Rassel
Dr. Beutelspacher – Gitarre&Gesang
TC Debus – Kontrabass&Gesang
Hering Cerin – Standschlagzeug&Gesang
+ Superspezialgast Lömsch „ABC, die Katze lief im Schnee“ Lehmann – Saxophon

Alle Jahre wieder holen die wahren Helden des Minimalismus im Allgemeinen und der Vorweihnachtszeit im Besonderen die Maronen aus dem ewigen Feuer der Belanglosigkeit, daß selbst die Herren aus dem Morgenland blass werden (ja, alle drei) und die Myhrre ob ihres nutzlosen Daseins vor Scham welkt.
In einem heiter-besinnlichen, zuweilen furiosen Weihnachts-Mash-Up geben sich deutsche Weihnachtstradition, Rock, Blues, Soul und Jazz ein munteres Stelldichein. U.a. den Doors, Elvis, Harry Belafonte, Zappa, John Cage und den Beastie Boys wird immer mal wieder ein Türchen geöffnet, selten vor der Nase zugeschlagen. Das alles dargeboten im speziellen Jimi Hering Sound und unter Anwendung aller zur Verfügung stehenden Mittel, die da waren und sind: Ungezügelte Fantasie, liebevolle Respektlosigkeit und detailverliebte Spontanität.
Parole: Morgen Kinder wird’s was geben !
Unterhaltsamer kann man wohl kaum auf das Christkind warten.

Präsentiert von der IG Jazz Rhein-Neckar e.V.

Anmeldungen, auch für Gruppen, nehmen wir gerne unter anmeldung@altefeuerwache.com an. Bitte gebt an, wie viele Personen kommen möchten.

Matchtape


Jimi Herings Weihnachts Experience

video laden