Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Hazel Brugger

10. Oktober 2019
Donnerstag

Einlass 19:00
Beginn 20:00

Ticket
VVK 20 € zzgl. Gebühren / AK 25 €



In ihrem ersten abendfüllenden Programm zieht Hazel Brugger aus, die Welt zu verbessern. Immerhin für einen Abend. Virtuos und stets bescheiden brüskiert und berrührt sie, kreiert wilde Geschichten aus dem Nichts und findet schöne Worte für das Hässliche.
Mit ihrem verspielten Charme penetriert sie kompromisslos die Psyche jedes Zuschauers – und der hat auch noch Spass daran. Schonungslos, detailverliebt und mit viel Herz zerlegt Brugger die Welt in Einzelteile.
Und führt ihr Publikum dabei stets über einen schmalen Grat, mal still, mal wild, aber immer sehr komisch.

Hazel Brugger wurde in Kalifornien geboren und wuchs in der Nähe von Zürich auf. Im vergangenen Jahr zeichnete man sie aufgrund ihrer Kolumne im Schweizer Tagesanzeiger zur Nachwuchsjournalistin des Jahres aus. Nach ersten TV-Auftritten erobert sie nun mit ihrem Soloprogramm „Hazel Brugger passiert“ die deutschen Bühnen. 2017 erhielt sie den Deutschen Kleinkunstpreis, den renommierten Salzburger Stier, den Bayerischen Kabarettpreis und den Deutschen Comedypreis. Wir gratulieren überaus herzlich!!

«Die böseste Frau der Schweiz» Tages Anzeiger

«Bescheiden, pointiert und mit nie endender verspielter Fantasie» Schweizer Fernsehen

«Sie kombiniert Beobachtungsgabe und Sprachbewusstsein mit einem eigenwilligen Blick auf die Welt.» Neue Zürcher Zeitung