Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Andrea Liebers liest: Finn macht es anders

Kinder- und Jugendbibliothek im Dalberghaus

21. Februar 2018
Mittwoch

Einlass 9:30
Beginn 10:00



Lesung für Kinder

ab 8 Jahren |  Eintritt 3 €

Finn geht jeden Morgen mit flauem Gefühl zur Schule. Seit Wochen erwarten ihn auf dem Pausenhof drei Jungs aus seiner Klasse und machen ihm das Leben zur Hölle. Auch an diesem Tag, der aber ganz anders enden wird als er begonnen hat. Noch vor dem Klingeln zur ersten Stunde kassieren Sven, Max und Paul seine Frühstücksdose ein: Ökobrötchen, garniert mit Kapuzinerkresseblüten. Hühnerfutter! Ein gefundenes Fressen für das Gespött der drei. Gackernd und grölend zertreten sie Finns Frühstück auf dem Boden. Doch in der Pause, als Finn die nächste Attacke droht, geschieht etwas Unerwartetes: Die Polizei taucht in der Schule auf und sucht nach drei Schülern, die etwas Schlimmes ausgefressen haben. Als Sven, Max und Paul unter dringenden Verdacht geraten, kommt Finns große Stunde: Er bietet ihnen ein stichfestes Alibi!

Andrea Liebers, geboren 1961 in Karlsruhe, studierte Germanistik und Latein des Mittelalters und promovierte über das Thema «Wundergeschichten». Viele ihrer Bücher beschäftigen sich mit ethischen Fragen und alternativen Sichtweisen auf den Alltag. In ihren speziell für Schulen entwickelten Schreibwerkstätten fördert Andrea Liebers die spielerische Erzählfreude von Kindern.

Für den Besuch im Klassenverband ist eine verbindliche Anmeldung notwendig unter Tel. 0621/293 92 81 oder info@altefeuerwache.com

Zu dieser Lesung bietet die Stadtbibliothek passendes Material zur Vor- oder Nachbereitung an.