Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Ross Daly

Studio Feuerwache

20. Mai 2017
Samstag

Einlass 19:00
Beginn 20:00

Ticket
VVK 15 € zzgl. Gebühren / AK 18 €



Vor etwa 40 Jahren führte das Schicksal Ross Daly nach Kreta. Dort wurde er von der muskalischen Schönheit des Landes so gefangen, dass er – eigentlich auf dem Weh nach Indien – beschloss auf der größten Insel der Ägäis zu bleiben und sich deren Musik zu widmen. Schnell fand er Einzug in deren Tradition und schaffte es, diese mit seinen eigenen irisch bzw. englischen Wurzeln zu verbinden. Er schrieb einzigartige Kompositionen in seinem eigenen Stil und erfand die Lyra, die traditionelle kretische Kniegeige, mit Resonanzseiten quasi neu. Vom Einfluss der großen Kulturen im Ägäischen- und Mittelmeerraum in den Bann gezogen, flossen türkisch-osmanische Musiktradition genauso in sein künstlerisches Schaffen, wie die persische, afghanische und natürlich auch indische.

In seinem Konzert „Die melodischen Ägäis“ findet sich ein Teil dieser Kompositionen, die dabei aber auch beeinflusst werden den Künstlern von denen Daly begleitet wird. Kelly Thoma, Dalys langjähriges Gegenstück auf der Lyra begleitet den Künstler auf nahezu all seinen Konzerten. Mit Muhittin Kemal Temel auf der Kanun vereint ihn ein nebst einer langjährigen Freundschaft auch eine virtuose Spielart, welche die Musik der östlichen und westlichen Kultur zusammen bringt. Gesanglich ergänzt die zarte Stimme von Serap Giritli griechische und türkische Stücke. Der Freiburger Perkussionist Murat Coşkun komplettiert das Quintett. Der virtuose Rahmentrommler, der seit über zehn Jahren das Tamburi Mundi Festival in Freiburg leitet, wird mit seiner Spielkunst seinem Ruf als Grenzgänger der Kulturen gerecht, indem er das gesamte Ensemble rhythmisch vereint.

Als Gast ist David Benforado an der Ney, der Schilfrohrflöte, zu hören.

 

Ross Daly: Tarhu, Lyra; Kelly Thoma: Lyra; Serap Giritli: Gesang; Murat Coskun: Perkussion; Muhittin Kemal Temel: Kanun; David Benforado: Ney

 

Eine Kooperation mit der Orientalischen Musikakademie Mannheim