Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

BamesreiterSchwartzOrchestra

1. Mai 2017
Montag

Einlass 19:00
Beginn 20:00

Ticket
VVK 12 € zzgl. Gebühren / AK 15 €




Die Musik des BamesreiterSchwartzOrchestra ist differenzierte Programmmusik, die in einer eigens für den Klangkörper geschaffenen Phantasiewelt spielt. Sie reicht, inhaltlich teilweise verknüpft, stufenlos von Impressionen und Verarbeitungen der konkreten Welt bis zu Konstrukten komplett eigener Ästhetik und Logik. Diese stark abstrahierten Formen erklingen in der Perspektive des Hörers oft auch als absolute Musik, die von seinen akustischen Assoziationen in ein ureigenes Erlebnis des musikalischen Moments gewandelt wird. Das hierbei entstehende, subtile Wechselspiel aus subjektivem Begrifflichwerden und instinktiver Emotionalität profitiert enorm von den intensiven Charakteren und der bestechenden Spielmentalität der Musiker des Orchesters, sowie den deutlich spürbaren Verbindungen zu den faszinierenden Urahnen dieses Großformats. Sie vermachten dem Ensemble neben einigen grundsätzlichen Strukturen und punktuell erhaltenen Klangidealen vor allem die Liebe zu leidenschaftlicher Improvisation und die atemberaubende Macht des Tuttispiels. Alle Werke im Programm stammen aus den Federn von Richard Schwartz und Lukas Bamesreiter, und wurden eigens für das BamesreiterSchwartzOrchestra geschaffen.

“Ein derartiges musikalisches Unterfangen hat den Witz, den Inszenierungswillen und den Größenwahn, den erfolgreiche Musikprojekte derzeit brauchen.“ Süddeutsche Zeitung