Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Umse

Klub Feuerwache

6. Juni 2013
Donnerstag

Einlass 20:00
Beginn 21:00




Umse macht das Rap-Ding nicht erst seit gestern. Shows zwischen Flensburg und Luzern, youtube-Videos mit 300.000+ Clicks, 2 Alben und 2 EPs? Alles dagewesen. Trotzdem ist für ihn die Zeit nicht stehen geblieben. Der Titel seines Debütalbums auf Jakarta Records ist Programm: “Wachstum”.
Drei Jahre hat Umse an seinem neuen Album zusammen mit Hausproduzent Deckah geschraubt, aber “es brauch halt seine Zeit bis die Soundästehtik reift”, denn etwas “zu verfassen was bleibt heißt eben ackern und schaffen”. Das heißt nicht, dass Umse alles anders macht als in den vergangenen Jahren. Es gibt weiterhin “kein Strassendrama mit Handschusswaffen”, kein Hipsterrap, keine Dubstepremixe, “keine Sandys und Mandys für den Chorus”. Stattdessen besinnt sich Umse auf insgesamt 14 Tracks auf das was ihm “einfach so liegt: Nice Rhymes auf en Beat”: zeitlose Musik ohne Redundanz, dafür gewohnt frisches, intelligentes Wortspiel – zugleich aber auch kein “90ties Revival sondern ein Style Überbleibsel”.
Inhaltlich arbeitet sich Umse an einem breiten Spektrum von Themen ab: Das Leben an und für sich, gewalttätige prügelnde Frauen und gescheiterte Beziehungen (“Don’t let a good girl go bad”), reminiszente Jugenderinnerungen (“Alles Geschichte”), Wack Mcs (“S’waaack”), bis hin zu detaillierten Beobachtungen aus den eigenen vier Wänden (“Balkon”).
video laden