Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Gocoo feat. GoRo

21. September 2005
Mittwoch

Einlass 20:00
Beginn 21:00




Als Techno-Taiko, Trance-Taiko oder auch „Weltmusik“ wurden die einmaligen Rhythmen von Gocoo schon bezeichnet, und dieses Ringen nach den richtigen Worten zeigt, dass sich diese Percussion-Performance in keine Schublade packen lässt. Gocoo widerspricht wunderschön jedem Klischee. Frauenüberschuss von sieben zu vier in einer Männerdomäne, hypnotische Beats und komplexer Sound statt traditioneller Rhythmen, und Gastmusiker GoRo, der mit Taiko prinzipiell soviel zu tun hat wie die Fischerchöre mit einer Sambatruppe, mit Didgeridoo und Maultrommel mittendrin. Zwei Stunden dauert das Rhythmusspektakel, und wer bei „Matrix Reloaded“ aufmerksam zugehört hat, dem werden einige Sequenzen bekannt sein. Bühnenperformance und Lichtshow sorgen dafür, dass auch den Augen nicht langweilig wird, und da die Beine sowieso mit Tanzen beschäftigt sind, kann man diesen Abend getrost als Ganzkörpererlebnis der besonderen Art bezeichnen.