Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Surrogat : Hell in Hell

27. April 2003
Sonntag

Einlass 20:00
Beginn 21:00




Auf der fünften Platte sind Surrogat noch asozialer – das neue Ding: Hardrock. Surrogat lässt es krachen, will die Welt rocken, und das in dem Moment, indem sie Songs schreiben, aufnehmen, mischen, mastern oder dann später darüber sprechen und live spielen. Also: Surrogat sind nicht ins Studio gegangen, um zu dokumentieren, was sie in den letzten 3 Jahren so gemacht haben, sondern um mit Hits wieder raus zu kommen.
Surrogat – das ist einer der besten Platte des Jahres. Eine der abgefahrensten Bands der Hauptstadt. Alle reissen sich um sie. Das wird einer der besten Abende in diesem Jahr! Garantiert.