Logokürzel Alte Feuerwache Mannheim

Eva Maria Hagen

22. Februar 2002
Freitag

Einlass 19:30
Beginn 20:30




Mit Eva Maria Hagen ist eine Ausnahmesängerin zu Gast in der Alten Feuerwache!
Ihr Programm „Die Flucht auf der Einbahnstraße“ präsentiert Musik von Kurt Weill, Wolf Biermann, Hirsch Glik, George Gershwin, Wolfgang Amadeus Mozart und traditionelle jüdische Weisen. Dazu hören Sie Texte von Billy Wilder, Joseph Roth, Arnold Höllriegel, Jacob van Hoddis, Elfriede Jelinek und Wolf Biermann.
Eva Maria Hagen entführt die Zuschauer in dieser Konzertlesung an die historischen Schauplätze im Europa des 20. Jahrhunderts. Das Programm versteht sich allerdings nicht als Reminiszenz an vergangene Zeiten, sondern ist ein Spaziergang durch das vergangene Jahrhundert, von den 20er Jahren bis heute. Es soll unter anderem demonstriert werden, wie stark jüdische Dichter und Schriftsteller in der Weimarer Republik den literarischen Journalismus geprägt haben, der bis heute nicht aus der Mode gekommen ist.
Eine Performance voll politischer Brisanz, der Eva Maria Hagen durch ihren Charme schillernde Ausdruckskraft verleiht.
Pianobegleitung: Siegfried Gerlich
Veranstalter: Alte Feuerwache Die Homepage von Eva Maria Hagen